Kursphase

In der Kursphase als Qualifikationsphase werden folgende Lerninhalte wahlweise behandelt:

K 1: Stadtstaat und Weltreich in der Antike

  • Griechische Geschichte 800 – 300 v. Chr.
  • Römische Republik 300 v. Chr. – Zeitenwende
  • Römische Kaiserzeit Zeitenwende – 300 n. Chr.

K 2: Mittelalter 600 – 1500 n. Chr.

  • Kaiser und Papst
  • Feudalständische Gesellschaft
  • Mittelalterliche Stadt

K 3: Die Ausweitung des Weltbildes

  • Entdeckungen und Eroberungen
  • Humanismus und Renaissance
  • Zeitalter der Reformation und Gegenreformation

K 4: Absolutismus und bürgerliche Revolutionen (ca. 1650 – 1789)

  • England
  • Frankreich
  • Österreich und Preußen

Selbstständiges Handeln in folgenden fachspezifischen Arbeitsmethoden wird angestrebt:

  • Historisch – kritische Interpretation von Quellen.
  • Beschaffung und kritische Auswertung von Materialien.
  • Selbstständige Darstellung von Themenkomplexen.
  • Exakter Umgang mit der Fachsprache.
  • Selbstständiges Literaturstudium.